For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Sächsisches Staatsarchiv.

Sächsisches Staatsarchiv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sächsisches Staatsarchiv

Hauptstaatsarchiv Dresden
Hauptstaatsarchiv Dresden
Archivtyp Staatsarchiv
Koordinaten 51° 3′ 35,7″ N, 13° 44′ 49,4″ OKoordinaten: 51° 3′ 35,7″ N, 13° 44′ 49,4″ O
Ort Dresden,
Chemnitz,
Leipzig,
Freiberg
Besucheradresse Archivstr. 14, 01097 Dresden
Gründung 1. Januar 2005
ISIL DE-D271
Träger Sächsisches Staatsministerium des Innern
Organisationsform Geschäftsbereich
Website archiv.sachsen.de
Hauptstaatsarchiv Dresden
Siegelmarke Königlich Sächsisches Haupt-Staatsarchiv Dresden

Das Sächsische Staatsarchiv ist eine zum Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums des Innern gehörende Behörde des Freistaates Sachsen mit Sitz in Dresden.

Das Sächsische Staatsarchiv wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2005 aus den drei selbstständigen Staatsarchiven in Dresden, Leipzig und Chemnitz sowie der Außenstelle in Freiberg gebildet. Gleichzeitig wurde das Referat Archivwesen aus dem Sächsischen Staatsministerium des Innern ausgegliedert und zum Bereich „Zentrale Aufgaben, Grundsatz“ umbenannt.

Bis 2007 gliederte sich die Behörde in die vier Dienststellen

Durch Organisationserlass des Sächsischen Staatsministerium des Innern vom 10. Oktober 2007 erfolgte eine Umstrukturierung in fünf Abteilungen

  1. Zentrale Aufgaben / Grundsatz – einschließlich Referat 13: Archivzentrum Hubertusburg (Zentralwerkstatt zur Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut sowie audiovisuelle Medien in Wermsdorf)
  2. Hauptstaatsarchiv Dresden
  3. Staatsarchiv Chemnitz
  4. Staatsarchiv Leipzig – einschließlich des Referates 33: Deutsche Zentralstelle für Genealogie
  5. Bergarchiv Freiberg

Eine Sonderstellung innerhalb des Sächsischen Staatsarchives hat das Staatsfilialarchiv Bautzen, das seit dem Jahr 2000 zusammen mit dem Stadtarchiv Bautzen zum Archivverbund Bautzen zusammengeschlossen ist.

Sitz des Sächsischen Staatsarchivs war nach seiner Gründung zunächst das Hauptgebäude des Sächsischen Staatsministeriums des Innern, Wilhelm-Buck-Str. 2. Danach bezog das Staatsarchiv neue Räume in dem vom Architekturbüro Schulz + Uhlemann zum Ministerialgebäude umgestalteten ehemaligen Studentenwohnheim Wilhelm-Buck-Str. 4. Seit dem Abschluss der Sanierung des Hauptstaatsarchivs Dresden hat das Sächsische Staatsarchiv seinen Sitz in der Archivstraße 14 im Verwaltungsgebäude des Hauptstaatsarchivs.

Erster Leiter des Sächsischen Staatsarchives war Jürgen Rainer Wolf, der vom 10. Oktober 2007 bis zu seiner Pensionierung im Oktober 2011 als Direktor fungierte. Seit Dezember 2011 wird das Archiv von der Direktorin Andrea Wettmann geleitet.

Das Sächsische Staatsarchiv gab bis 2021 die Schrift Sächsisches Archivblatt heraus. Seit dem 1. April 2022 betreibt das Sächsische Staatsarchiv den SAXARCHIV-Blog im geistes- und sozialwissenschaftlichen Portal Hypotheses. Jeden Montag erscheint ein neuer Artikel.

In Kommission mit dem Mitteldeutschen Verlag erscheint in unregelmäßigem Turnus die Veröffentlichungsreihe des Sächsischen Staatsarchivs, die sich in die Reihen A: Archivverzeichnisse, Editionen und Fachbeiträge; B: Kleine Schriften, C: Ausstellungskataloge und D: Digitale Veröffentlichungen gliedert.

Daneben präsentiert das Archiv auf seinem Internetportal Online-Findbücher und Beständeübersichten der einzelnen Abteilungen.

Commons: Sächsisches Staatsarchiv – Sammlung von Bildern und Videos
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Sächsisches Staatsarchiv
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.

X

Get ready for Wikiwand 2.0 🎉! the new version arrives on September 1st! Don't want to wait?