For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Offenbarungsreligion.

Offenbarungsreligion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Unter Offenbarungsreligion versteht man eine Religion, die sich in ihrem Selbstverständnis darauf beruft, von Gott eine (meist auch schriftlich festgehaltene) Offenbarung erhalten zu haben. Dies sind vor allem die monotheistischen Religionen: das Judentum, das Christentum, der Islam und das Bahaitum mit ihren jeweiligen heiligen Schriften: hebräische Bibel, christliche Bibel, Koran und die heiligen Schriften der Bahai.

Die angeblichen Empfänger solcher göttlichen Offenbarungen werden als Propheten bezeichnet. So habe etwa Mose von Angesicht zu Angesicht mit Gott gesprochen:

„Der HERR aber redete mit Mose von Angesicht zu Angesicht, wie ein Mann mit seinem Freunde redet.“

2. Buch Mose 33,11 LUT

Auch die späteren Propheten, wie z. B. Jeremia, sollen sich als von Gott erwählt betrachtet haben:

„Und des HERRN Wort geschah zu mir: Ich kannte dich, ehe ich dich im Mutterleibe bereitete, und sonderte dich aus, ehe du von der Mutter geboren wurdest, und bestellte dich zum Propheten für die Völker.“

Buch Jeremia: 1,5 LUT

Der Apostel Paulus, der einen wesentlichen Teil des Neuen Testaments verfasst hat, schrieb über den Ursprung seiner Verkündigung, dass er sie als Offenbarung empfangen habe:

„Denn ich tue euch kund, liebe Brüder, dass das Evangelium, das von mir gepredigt ist, nicht von menschlicher Art ist. Denn ich habe es nicht von einem Menschen empfangen oder gelernt, sondern durch eine Offenbarung Jesu Christi.“

Paulus: Brief an die Galater 1,12 LUT
  • Max Seckler: Was heißt Offenbarungsreligion? In: Jan Rohls, Gunther Wenz (Hrsg.): Vernunft des Glaubens. Wissenschaftliche Theologie und kirchliche Lehre. Festschrift zum 60. Geburtstag von Wolfhart Pannenberg. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1988, ISBN 3-525-58152-1, S. 157–175.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Offenbarungsreligion
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.

X

Get ready for Wikiwand 2.0 🎉! the new version arrives on September 1st! Don't want to wait?