For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Liste der Universitäten in Peru.

Liste der Universitäten in Peru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Dies ist eine Liste der Universitäten in Peru, gegliedert nach Departamentos. Die Universitäten werden von der Superintendencia Nacional de Educación Superior Universitaria (SUNEDU) beaufsichtigt. Jede Universität hat ihr eigenes Zulassungsverfahren. Das Gesetz, welches die Zulassung der Universitäten regelt, legt einen minimalen Qualitätsstandard fest.

Es gibt in Peru gegenwärtig 143 Universitäten, das sind viermal mehr, als es 1980 gab. 92 Universitäten und zwei Graduiertenkollegs wurden mittlerweile staatlich anerkannt (Stand Januar 2021).[1] Die staatliche Anerkennung gilt für sechs Jahre, bei etablierten Universitäten auch für acht oder zehn Jahre.[2] Bei 48 Universitäten und zwei Graduiertenkollegs verweigerte die SUNEDU die staatliche Anerkennung (Stand Januar 2021).[3] Ihnen wurden Übergangsfristen eingeräumt, innerhalb derer sie noch akademische Grade für auslaufende Studiengänge verleihen dürfen. Von der SUNEDU werden auch die einzelnen Studiengänge akkreditiert.[4]

Die SUNEDU veröffentlichte 2018 ein Ranking der Universitäten.[5] Eines der Kriterium für die Klassifizierung war, wie oft wissenschaftliche Publikationen von Universitäten in Fachzeitschriften zitiert wurden. Am meisten verdienten die Studienabgänger der Pontificia Universidad Católica del Perú (5109 Soles monatlich), gefolgt von der Universidad Nacional de Ingeniería (4794 Soles) und der Universidad Nacional Mayor de San Marcos (4201 Soles).[6]

Der Zusatz SUNEDU in der folgenden Liste besagt, dass es sich um eine staatlich anerkannte Universität handelt.

  • Universidad Nacional Toribio Rodríguez de Mendoza de Amazonas (UNTRM), Triunfo, Chachapoyas, SUNEDU
  • Universidad Nacional Intercultural Fabiola Salazar Leguía de Bagua, (UNIBAGUA), Bagua, SUNEDU
  • Universidad Particular Tecnología de los Andes, Abancay
  • Universidad Nacional José María Arguedas, (UNJMA), SUNEDU
  • Universidad Nacional de San Cristóbal de Huamanga (UNSCH), Ayacucho, SUNEDU
  • Universidad Nacional Autónoma de Huanta, (UNAH), SUNEDU
  • Universidad Nacional de Cajamarca, Cajamarca, SUNEDU
  • Universidad Nacional de Jaén (UNJ), Cajamarca, SUNEDU, staatlich
  • Universidad Nacional Autónoma de Chota (UNCH), Chota, SUNEDU, staatlich
  • Universidad Nacional San Luis Gonzaga de Ica, Ica
  • Universidad Autonoma de Ica, Ica
  • Universidad Privada de Ica, Ica
  • Universidad Nacional de la Amazonía Peruana, Iquitos
  • Universidad Particular de Iquitos, Iquitos
  • Universidad Nacional Autónoma de Alto Amazonas, Yurimaguas, (UNAAA), SUNEDU
  • Universidad de Moquegua, (UNAM), Moquegua, SUNEDU
  • Universidad Nacional de San Martín, Tarapoto
  • Universidad Nacional Jorge Basadre Grohmann (UNJBG), Tacna, SUNEDU
  • Universidad Privada de Tacna, Tacna, SUNEDU
  • Escuela de Postgrado Neumann Business School, Tacna, SUNEDU
  • Universidad Nacional de Tumbes, Tumbes
  • Universidad Nacional de Ucayali, Pucallpa, SUNEDU
  • Universidad Nacional Intercultural de la Amazonía, (UNIA), Pucallpa, SUNEDU

Einzelnachweise

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  1. Superintendencia Nacional de Educación Superior Universitaria: Universidades licenciadas, 4. Januar 2021, abgerufen am 18. Januar 2021.
  2. Sistema de información universitaria: Datenbank der anerkannten Universitäten abgerufen am 18. Januar 2021.
  3. Superintendencia Nacional de Educación Superior Universitaria: Universidades con licencia denegada, 13. Januar 2021, abgerufen am 18. Januar 2021.
  4. Sunedu detecta tres universidades falsas y más de 40 carreras ilegales. In: ElComercio.pe. 27. Januar 2018, abgerufen am 27. Januar 2018 (spanisch).
  5. Ranking de Sunedu revela las mejores universidades del Perú. In: LaRepublica.pe. 30. Januar 2018, abgerufen am 18. Januar 2021 (spanisch).
  6. El Comercio, Lima, 25. Februar 2018, Beilage más educación, S. 2.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Liste der Universitäten in Peru
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.

X

Get ready for Wikiwand 2.0 🎉! the new version arrives on September 1st! Don't want to wait?