For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Gothaisches Genealogisches Handbuch.

Gothaisches Genealogisches Handbuch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Das Gothaische Genealogische Handbuch (GGH) ist eine Buchreihe, in der das Deutsche Adelsarchiv Marburg seit 2015 die Genealogien der Geschlechter des Historischen Adels veröffentlicht. Die Reihe ist der Nachfolger des bis 2015 in Zusammenarbeit mit dem Starke Verlag in Limburg an der Lahn herausgegebenen Genealogischen Handbuchs des Adels (GHdA).

Der Titel der Reihe knüpft direkt an den alten Gothaischen Hofkalender an, der von 1742 bis 1944 in der Stadt Gotha unter immer wieder leicht veränderten Titeln erschienen war und nach dem Zweiten Weltkrieg durch das Genealogische Handbuch des Adels (GHdA) fortgesetzt worden war. Im April 2013 wurde mit dem bisherigen Verlag eine außergerichtliche Einigung erzielt, nachdem der Starke Verlag gegen die Kündigung seines Vertrags geklagt hatte. Das Genealogische Handbuch des Adels erschien noch bis Band 158 bei Starke.

Im Juli 2015 erschien Band 1 der neuen Reihe im Verlag des Deutschen Adelsarchivs. Das Gothaische Genealogische Handbuch gliedert sich in die vier Unterreihen:

  • Gothaisches Genealogisches Handbuch der fürstlichen Häuser mit den drei Abteilungen des Hochadels:
    • Erste Abteilung: regierende und ehemals regierende Häuser
    • Zweite Abteilung: mediatisierte standesherrliche Häuser
    • Dritte Abteilung: titularfürstliche Häuser Europas
  • Gothaisches Genealogisches Handbuch der Gräflichen Häuser
  • Gothaisches Genealogisches Handbuch der Freiherrlichen Häuser
  • Gothaisches Genealogisches Handbuch der Adeligen Häuser
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Gothaisches Genealogisches Handbuch
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.

X

Get ready for Wikiwand 2.0 🎉! the new version arrives on September 1st! Don't want to wait?