For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Albert Richard Mohr.

Albert Richard Mohr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Porträt von Albert Richard Mohr auf seinem Grabstein
Ehrengrab von Albert Richard Mohr auf dem Frankfurter Hauptfriedhof

Albert Richard Mohr (* 27. Dezember 1911 in Frankfurt am Main; † 23. Juli 1992 ebenda) war ein deutscher Musik- und Theaterwissenschaftler. Er wurde mit dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.[1][2]

Nach einem Studium an der Universität Frankfurt war Mohr zunächst Assistent am Musikwissenschaftlichen Seminar, in dieser Zeit gründete er auch den Arbeitskreis für neue Musik. Von 1937 bis 1943 war er Dozent für Musik und Theatergeschichte an der Staatlichen Hochschule für Musik.[3] Später wirkte er, unter anderem als Dramaturg und künstlerischer Betriebsdirektor, an der Frankfurter Oper, bis diese 1944 im Krieg zerstört wurde.

Danach arbeitete Mohr bis 1976 hauptberuflich als Lizenzträger für das Musiktheater bei der Bundesanstalt für Arbeit.[2] Besonders sein ehrenamtliches Engagement war von großer Bedeutung. Unter anderem setzte er sich für den Wiederaufbau zerstörter Kulturstätten wie der alten Oper ein.[1] 1969 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Universität San Carlo in Rom, ab 1970 hatte er eine Professur auf Lebzeiten an der Southern Illinois University inne.[2]

Mohr wurde 1989 das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen, außerdem erhielt er zahlreiche weitere Auszeichnungen, darunter 1972 die Ehrenplakette, 1976 die Goetheplakette der Stadt Frankfurt am Main[4] und 1982 die Goethe-Plakette des Landes Hessen. Sein Grab auf dem Frankfurter Hauptfriedhof ist ein Ehrengrab.

Einzelnachweise

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  1. a b Website des "Instituts für Stadtgeschichte" in Frankfurt am Main (Memento vom 27. September 2007 im Internet Archive)
  2. a b c Mohr, Albert Richard. Hessische Biografie. In: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS).
  3. Nachlassdatenbank des Bundesarchivs
  4. Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Albert Richard Mohr
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.

X

Get ready for Wikiwand 2.0 🎉! the new version arrives on September 1st! Don't want to wait?