For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Landesmutter.

Landesmutter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Als Landesmutter wird allgemein eine führende oder wichtige Frau eines Landes bezeichnet, analog zur Bezeichnung Landesvater für ebensolche Männer.

Begriffsverwendung

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Früher wurden Landesherrinnen als Landesmutter bezeichnet, wie zum Beispiel Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach, Elisabeth von Braunschweig-Calenberg, Anna von Dänemark (1532–1585), die Gattin von August von Sachsen („Vater August“) oder die französische Landesmutter Eugénie de Montijo. Im christlichen Brauchtum hat der Begriff Landesmutter auch eine wesentliche Bedeutung, wie die Überlieferungen Verehrung und Heiligsprechung belegen, wie zum Beispiel Österreich, die Heilige Hemma, Landesmutter und Schutzfrau von Kärnten, Fürstin und Landesmutter Maria Theresia von Österreich oder auch die Landesmutter der Schweiz Helvetia, Hedwig von Andechs, die in Schlesien als Landesmutter bezeichnet wurde.

Heute wird der Begriff Landesmutter für eine Regierungschefin[1], Ministerpräsidentin[2][3] oder auch für ein weibliches Staatsoberhaupt verwendet, gelegentlich auch für die Gattin des Landesvaters.

Der Begriff ist nicht mit First Lady bzw. in Frankreich Première dame zu verwechseln, da damit stets die Ehefrau eines Staatsoberhauptes oder Regierungschefs gemeint ist. Allerdings wurde in Deutschland auch für Marianne Strauß wegen ihrer tragenden Rolle an der Seite des CSU-Politikers Franz Josef Strauß der Begriff der „Landesmutter“ verwendet.[4]

Einzelnachweise

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  1. Vom Ossi zur Landesmutter Tagesanzeiger (Schweiz)
  2. Landesmutter von NRW
  3. Stern.de
  4. Vor 25 Jahren starb Marianne Strauß. Der Tod der Landesmutter. merkur-online, 23. Juni 2009, abgerufen: 31. Juli 2011
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Landesmutter
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.

X

Get ready for Wikiwand 2.0 🎉! the new version arrives on September 1st! Don't want to wait?