For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for 18. Juli.

18. Juli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Der 18. Juli ist der 199. Tag des gregorianischen Kalenders (der 200. in Schaltjahren), somit bleiben 166 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Politik und Weltgeschehen

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
1658: Leopold I.
1905: Bahnhof Lomé

Wissenschaft und Technik

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
1877: Edison mit einem Zylinder­phono­graphen
1879: Adolf Erik Norden­skiöld
1926: Planetarium Jena
  • 1926: Das Planetarium Jena wird eröffnet. Damals das vierte seiner Art weltweit, ist es heute das älteste, das noch in Betrieb ist.
  • 1938: Auf Grund eines „Navigationsfehlers“ landet der Flugpionier Douglas Corrigan auf seinem Flug von New York nach Kalifornien stattdessen in Irland. Er erhält für diesen Atlantikflug den Spitznamen „Wrong Way“.
  • 1942: Der erste einsatzfähige Düsenjäger der Welt, die Messerschmitt Me 262, absolviert ihren Jungfernflug.
  • 1952: Die deutsche Fulbright-Kommission wird gegründet. Sie ermöglicht mit dem Fulbright-Programm über Stipendien Studenten und Akademikern Studienaufenthalte in den USA und vice versa in Deutschland.
1966: Start von Gemini 10
1909: Rennbahn­katastrophe von Berlin
1976: Der Elbe-Seitenkanal bei Artlenburg
  • 1976: Wenige Wochen nach der Eröffnung des Elbe-Seitenkanals kommt es zu einem Dammbruch in der Nähe der Gemeinde Adendorf. Etwa vier Millionen Kubikmeter Wasser überfluten das Umland.
  • 1995: Auf der Karibikinsel Montserrat bricht der Vulkan Soufrière Hills zum ersten Mal seit 400 Jahren wieder aus.
  • 2004: Ein Tornado der Stärke F2 bis F3 richtet vor allem in Duisburg, aber auch in Tönisvorst, Krefeld, Oberhausen und Essen Schäden in dreistelliger Millionenhöhe an und verletzt sieben Menschen.
  • 2019: Beim Brandanschlag auf Kyōto Animation werden 36 Menschen getötet und weitere 34 verletzt, das Animationsstudio so schwer in Mitleidenschaft gezogen, dass es wenige Monate später abgerissen wird. Es handelt sich um einen der verlustreichsten Anschläge der japanischen Nachkriegsgeschichte.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe und in der Liste von Katastrophen aufgeführt.

1897: Henri Desgrange

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Vor dem 18. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Isabella von Österreich (* 1501)

18. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Maria Antonia (* 1724)

19. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • 1801: Daniel Wamosy, Hamburger Buchbinder und Fabrikant, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
Elizabeth Gould (* 1804)
Hendrik Antoon Lorentz (* 1853)
Kadambini Ganguly (* 1862)
Julius Fučík (* 1872)
Vidkun Quisling (* 1887)

20. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Yvonne Desportes (* 1907)
Andrei Andrejewitsch Gromyko (* 1909)
Nelson Mandela (* 1918)
Shirley Strickland (* 1925)
Franca Rame (* 1929)
James Brolin (* 1940)
Martha Reeves (* 1941)
Anne-Marie Johnson (* 1960)
Vin Diesel (* 1967)
Melbeatz (* 1977)
Anna Fischer (* 1986)
Wiktor Minibajew (* 1991)

21. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Larissa Iapichino (* 2002)

Vor dem 16. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Gunhild von Dänemark († 1038)
Beatrice Regina della Scala († 1384)

16. und 17. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • 1506: Elogius Kiburger, Schweizer katholischer Geistlicher und Chronist
  • 1516: Marco Vigerio della Rovere, italienischer Geistlicher, Bischof von Senigallia, Ventimiglia und Palestrina, Erzbischof von Trani, Kardinal
Bartolomé de Las Casas († 1566)
Sibylle von Sachsen († 1592)

18. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Antoine Watteau († 1721)

19. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Jane Austen († 1817)
Ferdinand von Hochstetter († 1884)

20. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Mary Ann Müller († 1901)
Elisabeth († 1918)
Corneille Heymans († 1968)
Nico († 1988)

21. Jahrhundert

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
William Westmoreland († 2005)
Andreas Biermann († 2014)
Matilda Rapaport († 2016)
Claes Oldenburg († 2022)

Feier- und Gedenktage

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Commons: 18. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
18. Juli
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.

X

Get ready for Wikiwand 2.0 🎉! the new version arrives on September 1st! Don't want to wait?